Erfolgreiche Wühlmausbekämpfung in Köln

  by    0   0

Bekämpfung mit WÜMA Wühlmaus Begasungsgerät

Die Schädlingsbekämpfer der Destra Wühlmausbekämpfung Köln gehen mit modernster Technik gegen den Befall von Wühlmäusen, die bei der Bevölkerung auch als Schermäuse Bekanntheit erlangt haben, vor. Dank des technisch aktuellen Wühlmausbegasers WÜMA können die Schädlinge nicht nur vergrämt, sondern sanft vernichtet werden. Dabei arbeitet das Gerät mit einem für das Ökosystem ungiftigen Gas, das bei der Bekämpfung der Wühlmäuse nachhaltige Erfolge mit sich bringt.

Destra-sbk_Kontakt

Neue Technik schafft hohe Wirkung bei der Wühlmausbekämpfung in Köln

wuehlmausbekaempfungsgeraetMit dem hochwirksamen Gerät WÜMA bekämpft die Destra Wühlmausbekämpfung in und um Köln Ihren Wühlmausbefall. Mithilfe dieser professionellen Bekämpfungsmethodik steht Ihnen eine optimale und kostengünstige Bekämpfung der Wühlmäuse zur Verfügung. Dabei erfolgt die Bekämpfung mittels eines für Haus- und Tiertiere sowie die ausführende Person unschädlichen Gases, was jedoch für Wühlmäuse tödlich wirkt.

Einsatzbeispiele für das Wühlmaus Begasungsgerät WÜMA sind unter anderem

  • Fußball- und Golfplätze sowie weitere Sportanlagen
  • Friedhöfe
  • Grünflächen, Vorgärten und Gärten privater Natur
  • Landwirtschaftlich geprägte Nutzflächen
  • Städtische Parks und Grünflächen

 

Versehen ist der Wühlmausvergaser WÜMA mit einem Zweitaktmotor, der benzinbetrieben ist, inklusive eines kräftigen Gebläses. Damit ist das Gerät zur Bekämpfung der Wühlmäuse bislang einmalig, um auf besonders schonende und wirkungsvolle Art die Schädlinge vernichten zu können. Das Wühlmaus Begasungsgerät arbeitet besonders nachhaltig, so dass Sie mit einem erneuten Befall der Schadnager auf lange Sicht nicht mehr rechnen müssen.

 

Welche Schäden Wühlmäuse anrichten können

Dadurch, dass die Plagegeister keinem Artenschutz unterstehen, können Sie als Hobbygärtner vorab versuchen, selbst die Wühlmäuse zu vertreiben. Wühlmäuse sind in der Lage, großen Schaden an Pflanzen anzurichten. Liebend gerne fressen diese Schädlingen Zwiebel- und Knollen-Pflanzen, nagen an Wurzel von Gemüse und Obst herum. Ehe die Probleme von Ihnen bemerkt werden, ist es meist schon zu spät.

Wühlmausbekämpfung in Köln auf eigene Faust scheitert meist

Durch ihren Heißhunger auf die Pflanzenwelt sind diese Schadnager – die auch unter der Bezeichnung Schermäuse bekannt sind – ferner für Obstbauern und Landwirte ein großes Problem. Versuche zur Bekämpfung der Wühlmäuse mithilfe von bestimmten Pflanzen, wie beispielsweise der Hundszunge, Kaiserkrone, Steinklee oder auch Wolfsmilchstiele wegen ihres Geruchs bringen leider nicht den gewünschten Erfolg. Das Einzige, was Sie hiermit erreichen ist, dass die Schermäuse diese übel riechenden Pflanzen nicht anfressen.

Ebenso wenig Erfolg werden Sie mit den übel riechenden Thuja Zweigen haben, die viele Hobbygärtner gern in die Gänge der Wühlmäuse zusammen mit Holunderblättern oder Knoblauch stopfen. Darüber hinaus sind diese Schadnager auch gar nicht so lärmempfindlich, wie bislang angenommen wurde. So werden Sie kaum Erfolg mit im Handel erhältlichen Lärm- und Schallgeräten zur Bekämpfung der Wühlmäuse haben.

Eine sehr wirksame Maßnahme besteht im stetigen Umgraben, welches das Gangsystem der Nagetiere zerstört und diese somit vertreibt. Aber wer möchte ständig graben? Daher sollten Sie sich vertrauensvoll an die Destra Wühlmausbekämpfung in Köln wenden, die Ihrem Wühlmausproblem nachhaltig und ohne große Kosten zu Leibe rücken kann.

 

wissen:

http://www1.wdr.de/studio/koeln/lokalzeit/serien/gartenzeit/gartenzeit-PlagegeisterMaulwurf100.html

Comments are closed.